Litauen

Vilnius- Haupstadt Litauens


 

 

Kultur pur - 2009 wurde Vilnius als erste aus den neuen Städten der EU-Länder zusammen mit der österreichischen Stadt Linz zur europäischen Kulturhauptstadt. Mehr unter www.culturelive.lt  
Vilnius ist die Hauptstadt Litauens, die größte und eine der ältesten Städte Litauens, die wertvolles historisches und kulturelles Erbe hat. 1994 wurde die Altstadt von Vilnius in das UNESCO-Verzeichnis des Welterbes eingetragen.
Vilnius hat nicht nur eine der größten osteuropäischen Altstädte mit vielen architektonischen Bauten vor allem in Barockstil zu bieten, sondern viel mehr. Vilnius ist eine moderne faszinierende europäische Stadt, die einen immer zu überraschen bereit ist. "Verläuft eine Straße etwas gerader, so führt sie gewiß bergauf, bleibt sie auf einer Ebene, wird sie sicherlich gekrümmt sein - steht man am einen Ende, ist das andere nicht zu sehen. Die leeren gewundenen Pflasterstraßen erinnern an Chirico oder Dubuffet, nur fehlt ihnen das Unheimliche. Verschiebungen und Verkürzungen prägen die Perspektive; man kann leicht von einem eigenartig angelegten Hof in den nächsten laufen, häufig hat es den Anschein, die Stadt ließe sich durchqueren, ohne daß man ein einziges Mal auf die Straße hinaustreten müßte. Teile von riesigen, oft massigen Kirchen geistern hinter Straßenecken, aber das ganze Gebäude zu erfassen ist schwierig - dazu müßte man den Kopf verdrehen oder außerhalb der Altstadt irgendwo auf einem Hügel steigen. Hier darf man es nicht eilig haben, am besten ist es, ziellos umherzuwandern. Selbst wer mit Vilnius schon jahrzehntelang vertarut ist, findet immer wieder überraschende Aussichten und Details. Es dominieren Pastelltöne, oftmals aschfarbene. Über die Mauern huschen Schatten, durch die abgeblätterter Putz und alte bröckelnde Ziegel hindurchscheinen. So scheint ein Stil durch den anderen hindurch, so deckt eine Epoche die nächste zu."..."Vilnius fehlt es an Postakartenschönheit, wofür man nur dankbar sein kann. Nicht homogen, mitunter sogar abstoßend, ist die Stadt immer ungewöhnlich".(Zitat aus dem Buch „Vilnius. Eine Stadt in Europa" von einem der bedeutendsten litauischen Lyrikern der Gegenwart Antanas Venclova). Mehr unter http://www.vilniausmuziejai.lt/venclova/en/index.htm